News

Am 28. Mai und am 5. Juni 2019 werden in Wien zwei DNSSEC-Workshops abgehalten.

[mehr]

Die 59. Sitzung der ACOnet-TBPG wird von 6.-7. Juni 2019 an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz abgehalten.

[mehr]

Seit April 2019 können Universitätsangehörige an 25 CityWLAN-Accesspoints in der Klagenfurter Innenstadt eduroam nutzen.

[mehr]

Ab sofort ist es möglich .ac.at Domains per DNSSEC zu sichern.

[mehr]

Willkommen bei ACOnet!

ACOnet ist das österreichische Hochleistungs-Datennetz für gemeinnützige Einrichtungen der Wissenschaft, Forschung, Bildung und Kultur. Es wird vom Zentralen Informatikdienst der Universität Wien in Kooperation mit ACOnet-Teilnehmern in ganz Österreich betrieben.

ACOnet bietet einen österreichweiten Glasfaser-Backbone mit leistungsfähiger Anbindung an andere Wissenschaftsnetze und das Internet, aber auch zielgruppenorientierte Services, um gemeinsame Projekte zu unterstützen.

net:art coordination center reloaded

© Peter Schober

Seit 2013 engagiert sich ACOnet im Bereich net:art - Multisite-Performances in Echtzeit, die mit Hilfe von Hochgeschwindigkeits-Datennetzen und speziellen Low-Latency-Technologien realisiert werden.

Um den Erfahrungs- und Wissensaustausch innerhalb der Community zu fördern, hat ACOnet zudem vor einiger Zeit das net:art coordination center ins Leben gerufen. Dieses hat nun - dank der freundlichen Unterstützung der Firma Kapsch - einen neuen, umfassenden Webauftritt erhalten.

Wir laden Sie ein, die Website www.netart.cc zu erkunden: Werfen Sie einen Blick auf die Dokumentationen unserer bisherigen Produktionen, genießen Sie die Videos und Fotogalerien und verfolgen Sie die Fortschritte unseres ambitionierten neuen Projekts "aaron's law"!


Neue Möglichkeiten durch PRACE-Beitritt

Im Juli 2018 ist ein Konsortium österreichischer Universitäten, vertreten durch den ACONET-Verein, der internationalen "Partnership for Advanced Computing in Europe" (PRACE) beigetreten. Dadurch eröffnen sich neue Möglichkeiten im Bereich Supercomputing für Österreichs Wissenschaft und Forschung.

Details