ACOnet | Netzwerk | VIX
Letzte Änderung: 03. November 2016

Vienna Internet eXchange (VIX)

Vienna Internet eXchange

Der Vienna Internet eXchange (VIX) ist ein neutraler, redundanter, hochverfügbarer Hochleistungs- Internet Exchange Point (IXP) mit nationalen und internationalen Teilnehmern aus Mittel- und Osteuropa.

Der VIX kann von Internet Service Providern (ISPs) genutzt werden, um Datenverkehr national, (über)regional oder international auszutauschen. Die von der Universität Wien betriebene VIX-Infrastruktur dient der Optimierung von Internet-Verkehrsströmen in Zentral- und Osteuropa.

ACOnet ist an beiden VIX-Standorten (Uni-Wien/NIG und Interxion) mit jeweils 10 Gigabit daran angeschlossen und unterhält entsprechende Peering-Vereinbarungen mit fast allen anderen VIX-Teilnehmern zum gegenseitigen Verkehrsaustausch (siehe VIX Peering Traffic Matrix).

Weitere Informationen zum Vienna Internet eXchange finden Sie auf der Seite http://www.vix.at.