News

Die Veranstaltung ist Teil der Projektreihe "aaron's law" und findet am 1. Februar 2023 im Schubert Theater in Wien statt. Am Programm stehen eine Präsentation der Projektreihe, ein Future Talk sowie eine Vernissage des Virtuellen Puppenmuseums.

[mehr]

Unser net:art coordination center hat eine neue Website! Neben einem frischen Look & Feel und komplett überarbeiteten Inhalten bietet sie auch aktuelle Infos zur Projektreihe "aaron's law", die uns das ganze Jahr 2023 begleiten wird.

[mehr]

Am 7. Februar 2023 findet weltweit der jährliche "Safer Internet Day" statt. In Österreich ist der ganze Februar "Safer Internet Aktions-Monat". Umfangreiches Informationsmaterial zum Thema "Safer Internet" finden Sie auch auf der Website der ISPA.

[mehr]

Nach mehr als 30 Jahren trennen wir uns am 1. Oktober 2022 von unserem Logo. An seine Stelle tritt eine visuelle Dachmarke für ACOnet, den ACONET Verein und die ACOmarket GmbH. Im Zuge dessen erneuern wir auch alle unsere Formulare und Dokumente, einschließlich der "ACOnet Acceptable Use Policy" und der "Grundsätze für die Teilnahme an ACOnet".

[mehr]

Wie alle unsere Jahresberichte ist auch die neueste Ausgabe als PDF frei verfügbar. Gedruckte Exemplare senden wir auf Bestellung gerne kostenlos zu.

[mehr]

Willkommen bei ACOnet!

ACOnet ist das österreichische Hochleistungs-Datennetz für gemeinnützige Einrichtungen der Wissenschaft, Forschung, Bildung und Kultur. Es wird vom Zentralen Informatikdienst der Universität Wien in Kooperation mit ACOnet-Teilnehmern in ganz Österreich betrieben.

ACOnet bietet einen österreichweiten Glasfaser-Backbone mit leistungsfähiger Anbindung an andere Wissenschaftsnetze und das Internet, aber auch zielgruppenorientierte Services, um gemeinsame Projekte zu unterstützen.


ACOnet und COVID-19:

Das ACOnet-Team arbeitet seit 19. November 2021 wieder im Home Office, ist aber weiterhin montags bis freitags von 9:00 - 17:00 Uhr MESZ per E-Mail und telefonisch für Sie da (siehe Kontakt). Bitte kontaktieren Sie uns bevorzugt per E-Mail. Ausschließlich in Notfällen können Sie uns auch außerhalb der Kernzeiten unter +43 1 4277-14030 eine Nachricht hinterlassen. Wir werden uns in dringenden Fällen zeitnah bei Ihnen melden.

2023: Wir feiern Aaron Swartz!

Foto: Aaron Swartz

Unsere aktuelle künstlerisch-technische Projektreihe "aaron's law" ist Aaron Swartz gewidmet, dem amerikanischen Internetaktivisten für offenen und freien Zugang zu Wissen (* 8. November 1986 in Chicago, † 11. Jänner 2013 in New York City).

Gemeinsam mit unseren Partner*innen realisieren wir das ganze Jahr über Veranstaltungen, die sich mit Aarons technischen Entwicklungen (u.a. Open Library, Creative Commons, Open-Source-Technologien), seinen Gedanken zu Ethik in der Technologie und vor allem auch mit deren Auswirkungen auf das Hier und Jetzt auseinandersetzen.

Das Startsignal am 11. Jänner 2023 - Aarons 10. Todestag - ist der Relaunch der Website www.netart.cchttps://www.netart.cc, die auch als Informationsplattform für die Projektreihe dient.

Das Programm von "aaron's law" wird laufend erweitert und aktualisiert - bleiben Sie dran! Wenn Sie dieses Impulsprojekt mitgestalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung!


RIPE Academic Cooperation Initiative (RACI)

RACI bietet Studierenden und WissenschaftlerInnen die Möglichkeit, ihre Forschungsarbeiten mit Internet-Bezug auf RIPE-Meetings, auf MENOG-, CAPIF- und SEE-Meetings sowie auf RIPE NCC Days vor einem Fachpublikum zu präsentieren. Erfolgreiche BewerberInnen erhalten ein kostenloses Tagungsticket inkl. Reise- und Unterbringungskosten. Wenn Sie an etwas Interessantem arbeiten: Bewerben Sie sich! Die Einreichungsfristen für die kommenden Meetings enden am 29. Jänner bzw. am 9. März 2023. 

Details


Datenverkehr via GÉANT Peering Service nun "unlimitiert"

Seit 28. September 2022 klassifizieren wir auch Datenpakete aus dem GÉANT Peering Service als nicht kommerziellen Datenverkehr, was das Preis-/Leistungsverhältnis für ACOnet-Teilnehmerorganisationen weiter verbessert:

Durch diese Änderung fällt nun auch ein Großteil des Hyperscaler-Cloud-Verkehrs in die unlimitierte Verkehrsklasse, und die vertraglich subskribierte ACOnet-Bandbreite gilt nur mehr für Datenverkehr, der über kommerzielle Transitwege bezogen wird (Hurricane Electric, next layer).

Details