Home | Services & Tools | ACOdns (Nameserv... | ACOdns Primary
Letzte Änderung: 30. Juni 2020

ACOdns Primary

ACOdns Primary erweitert das Nameservice-Angebot von ACOnet um wesentliche Funktionen. ACOnet-Teilnehmer erhalten damit die Möglichkeit, ihre Domains auch aktiv und ausschließlich bei ACOnet zu betreiben. Mittels Webinterface können die Domains selbst verwaltet werden.

Für Teilnehmer, die keine eigenen Nameserver betreiben, werden die zwei benötigten Nameserver (ns5.univie.ac.at und ns10.univie.ac.at) von ACOnet zur Verfügung gestellt. Somit kann das Nameservice komplett von ACOnet bezogen werden und muss nicht selbst betrieben oder von einem (externen) Dienstleister zugekauft werden.

Eine weitere Einsatzmöglichkeit von ACOdns Primary besteht darin, das Service als Notfall-Nameservice zu verwenden: Sollte es zu einem netzwerktechnischen Totalausfall beim Teilnehmer kommen, kann dieser dennoch seine Domain mittels Webinterface bearbeiten - und so z.B. den WWW-Server auf einen vorbereiteten Webhoster zeigen lassen, auf dem sich eine Notfallwebseite befindet. In diesem Szenario kommt ACOdns Primary nur im Notfall zum Einsatz, sonst betreibt der Teilnehmer seine Domain wie gewohnt.

Kontakt

Voraussetzung für die Nutzung dieses Service ist ein Portal-Account.
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an domain-admin(at)univie.ac.at.